Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website und deine Erfahrung zu verbessern. Cookie Richtlinien

5 Gründe die für WhatsApp Marketing sprechen

  • Christina Wendt
  • 3/1/2022
  • 3 min Lesezeit
5 Gründe die für WhatsApp Marketing sprechen

Marketing wird zunehmend komplexer. Die konstante Konfrontation mit Werbebotschaften sorgt für eine Reizüberflutung bei Verbrauchern. E-Mail Newsletter landen im Spam-Ordner oder werden einfach nicht geöffnet. Instagram und Facebook Ads werden weggeklickt, wenn sie nicht relevant sind oder schon zu oft gesehen wurden. Um herauszustechen und Kunden zu überzeugen, müssen Unternehmen neue Wege gehen.

Großes Potenzial steckt in einer App, die von einem Großteil der Deutschen täglich genutzt wird: WhatsApp. Wir zeigen Ihnen, wie Sie von WhatsApp als Marketingkanal profitieren können.

Was genau ist WhatsApp Marketing?

WhatsApp Marketing ist eine Form des Messenger Marketings, bei der ein Unternehmen, ein Produkt oder eine Dienstleistung über WhatsApp beworben wird. Dieser Kanal hilft Unternehmen, eine relativ große Zielgruppe zu erreichen, starke Beziehungen zu Kunden aufzubauen und den Umsatz zu steigern.

Welche Vorteile hat WhatsApp Marketing?

1. (Fast) jeder nutzt WhatsApp

Rund 2 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt nutzen WhatsApp. Alleine in Deutschland nutzen ca. 60 Millionen Bürger den Messenger täglich. WhatsApp ist nicht nur der beliebteste Messenger in Deutschland, sondern auch eine der beliebtesten Apps überhaupt. Dabei wird deutlich, dass der Messenger nicht nur von einer bestimmten Bevölkerungsgruppe genutzt wird. Demografische Faktoren spielen hier so gut wie keine Rolle. Mit WhatsApp Marketing kann also fast jede Zielgruppe unabhängig von der Branche erreicht werden.

2. Kundenservice in Echtzeit

Kunden erwarten eine schnelle Kommunikation, insbesondere bei Problemen oder Fragen. Ein Live Chat auf der Website ist für viele Unternehmen keine Option, da der Arbeitsaufwand überwältigend sein kann.

WhatsApp bietet hier eine natürliche und unkomplizierte Lösung für Unternehmen aus jeder Branche. Die Öffnungsrate von WhatsApp Nachrichten liegt bei über 90 Prozent und die meisten Nachrichten werden innerhalb weniger Minuten gelesen und beantwortet. Kundenanfragen werden zeitnah beantwortet und Unternehmen erhalten ebenfalls schneller Rückmeldung von den Kunden.

3. Höheres Engagement

Die eigene Zielgruppe zu überzeugen, stellt viele Marken vor Herausforderungen. Schließlich werden Verbraucher von allen Seiten mit Werbebotschaften konfrontiert. Paid Ads, Social Media oder E-Mail Marketing reichen oft einfach nicht mehr aus, um eine Reaktion der Kunden hervorzurufen. Die Öffnungsrate eines E-Mail Newsletter liegt im Schnitt bei rund 20 Prozent. Die durchschnittliche Klickrate bei gerade mal 2 Prozent. Zum einen ist der Kontakt über Newsletter sehr einseitig und zum anderen gehen E-Mails schnell unter oder landen im Spam-Ordner.

WhatsApp Marketing überzeugt – vor allem im Vergleich zur E-Mail – mit einer deutlich höheren Engagement-Rate. Zum einen ist die Reichweite über WhatsApp deutlich größer: Knapp 60 Millionen Deutsche nutzen den Messenger regelmäßig. Sobald eine WhatsApp Nachricht geöffnet wurde, liegt die Click-Through-Rate zwischen 20 und 30 Prozent. Bei personalisierten WhatsApp Marketing Nachrichten ist die Wahrscheinlichkeit für eine bessere Klickrate noch höher.

4. Persönlich und vertrauenswürdig

Auf der einen Seite erwarten Kunden eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation. Auf der anderen Seite soll der persönliche Aspekt nicht verloren gehen. Selbst in einer zunehmend digitalen Welt, wünschen viele Verbraucher eine individuelle und personalisierte Customer Journey. WhatsApp ist für die meisten Nutzer der beliebteste Kanal, um mit Freunden oder Familienmitgliedern zu chatten. Mit WhatsApp Marketing begegnen Unternehmen der eigenen Zielgruppe auf Augenhöhe.

Die Nutzung von WhatsApp Marketing ermöglicht es Unternehmen, persönlicher und authentischer zu werden. ​​Idealer Voraussetzungen für eine vertrauensvolle und langfristige Beziehungen.

5. WhatsApp Marketing ist vergleichsweise günstig

WhatsApp Marketing steht gerade erst am Anfang und ist aktuell ein vergleichsweise günstiger Marketingkanal. Die Kosten, die mit der WhatsApp Business API verbunden sind, halten sich in Grenzen. Zudem können an anderen Ecken Ressourcen eingespart werden.

Die Kommunikation mit Kunden wird effizienter und Mitarbeiter haben mehr Kapazitäten für andere wichtige Aufgaben. Im Vergleich zu einem E-Mail Newsletter, ist ein WhatsApp Newsletter mit nur wenigen Klicks fertig für den Versand. Es wird kein aufwendiges Design oder eine HTML-Formatierung benötigt.

WhatsApp Newsletter mit Superchat versenden

Die Messaging-Plattform von Superchat bündelt und vereinfacht Ihre Kundenkommunikation. Alle Nachrichten aus allen relevanten Kanälen werden in einer Inbox gesammelt und mehrere Mitarbeiter im Team beantworten eingehende Fragen. Sie nutzen mit WhatsApp den beliebtesten Messenger Deutschlands DSGVO-konform für der Kommunikation mit Ihren Kunden.

Mit dem Kampagnen Feature versenden Sie außerdem Newsletter Nachrichten direkt über WhatsApp. Über Tags können Sie Ihre Kontakte in Zielgruppen unterteilen und relevante Aktionen zielgerichtet versenden.

Möchten Sie Superchat nutzen? Sie haben Fragen zum WhatsApp Newsletter? Kontaktieren Sie uns ganz einfach und unverbindlich via WhatsApp, oder schreiben Sie uns eine E-Mail unter hello@superchat.de.

Christina Wendt

Christina ist Messaging Expertin bei Superchat. Abgesehen von Kommunikations- und Marketingthemen kennt sie sich bestens in der Berliner Food-Szene aus.