Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website und deine Erfahrung zu verbessern. Cookie Richtlinien

WhatsApp Ads: Der Leitfaden für Click-to-Chat Anzeigen

  • Christina Wendt
  • 6/13/2022
  • 3 min Lesezeit
WhatsApp Ads: Der Leitfaden für Click-to-Chat Anzeigen

WhatsApp ist der beliebteste Messenger der Welt und zahlreiche Firmen setzen bereits auf die Plattform, um die Beziehung zur eigenen Zielgruppe zu verbessern und um letztendlich mehr Umsatz zu erzeugen.

Aktuell gibt es für Verbraucher aber noch keine Möglichkeit, Unternehmen direkt über WhatsApp zu suchen. Unternehmen müssen also selbst aktiv werden und die eigene Zielgruppe auf den WhatsApp Unternehmensaccount hinweisen.

Click-to-WhatsApp und Click-to-Chat Ads bieten einen effektiven Weg, um die eigene Zielgruppe zu erreichen. In diesem Artikel erfahren Sie,

  • was WhatsApp Ads sind,
  • welche Möglichkeiten Ihnen Click-to-Chat Anzeigen bieten und
  • wie Sie mit WhatsApp Ads mehr Leads generieren.

Was sind WhatsApp Ads?

In der Applikation von WhatsApp selbst gibt es keine Werbeanzeigen. Allerdings können Unternehmen über WhatsApp Ads wie z. B. Click-to-Chat Anzeigen auf den WhatsApp Unternehmensaccount aufmerksam machen.

Die Anzeigen werden über Facebook oder Instagram ausgespielt und beinhalten einen Button, der Nutzer direkt zu einem WhatsApp Chat weiterleitet.

WhatsApp Ads Vorteile

Mit WhatsApp Click-to-Chat Ads:

  • verbessern Sie das Erlebnis der Kunden
  • erreichen Sie eine größere Zielgruppe
  • vereinfachen Sie die Kommunikation mit Interessenten

WhatsApp Ads haben einen großen Vorteil: Click-to-Chat vereinfacht die Customer Journey. Sobald ein Interessent darauf klickt, wird die Person in den WhatsApp Chat weitergeleitet und sieht eine vordefinierte Nachricht, die zum Versand bereit steht.

Ein Vorteil, von dem Unternehmen und Verbraucher gleichermaßen profitieren. Eine Kontaktaufnahme ohne Hindernisse ist die ideale Grundlage, um eine langfristige Beziehung aufzubauen.

Ferner wird durch Werbeanzeigen auf Facebook und Instagram eine große Zielgruppe erreicht. Facebook hat in Deutschland rund 10 Millionen tägliche Nutzer und ist somit eines der wichtigsten sozialen Netzwerke.

Lesetipp 📣

Noch keine Facebook Seite erstellt? 👉 Facebook Business Manager: Quick Setup (2022)

Click-to-WhatsApp Ads erstellen

Diese Vorraussetzungen müssen erfüllt sein:

Außerdem sollten Sie vorher sicherstellen, dass Sie die Administratorrechte zu der Facebook-Seite besitzen. Ohne diese können keine WhatsApp Ads erstellt werden.

WhatsApp Click-to-Chat Ads werden über den Facebook Werbeanzeigenmanager erstellt. Öffnen Sie dazu die Anwendung und gehen Sie zum Punkt "Anzeigenerstellung".

So erstellen Sie WhatsApp Ads für mehr Nachrichten

  1. Kampagnenbudget festlegen
  2. Bei Art der Werbeanzeige "Click to Message" auswählen
  3. Unter "Messaging-Apps" die Option "WhatsApp" wählen
  4. Zielgruppe, Platzierung, Budget und Zeitplan definieren
  5. Anzeigenformat auswählen

Unter "Erstellen" kann ein Dialog erstellt werden. Im Anschluss kann die Werbeanzeige gespeichert und veröffentlich werden.

WhatsApp Click-to-Chat-Ads erstellen.gif

Gut zu wissen: Werbeanzeigen mit dem Ziel "Mehr Nachrichten" sind aktuell nicht in allen Ländern verfügbar. Innerhalb der EU kann die Funktion noch nicht genutzt werden. Wir erwarten, dass dieses Feature in Kürze auch für Deutschland und andere Länder freigeschalten wird.

Alternativ kann eine WhatsApp Ad mit dem Ziel "Website Conversion" oder "Traffic" gewählt werden. Dort gibt es die Möglichkeit, einen wa.me Link zu hinterlegen, der Kunden direkt zum Chat mit dem Unternehmen führt.

Click-to-WhatsApp Ads über weitere Werbeziele erstellen

Neben den bereits erwähnten Zielen stehen weitere Optionen zur Verfügung. So erstellen Sie WhatsApp Ads für die Ziele "Reichweite", "Markenbekanntheit", "Interaktion" oder "Videoaufrufe":

  1. Kampagnenbudget festlegen
  2. Zielgruppe, Platzierung, Budget und Zeitplan definieren
  3. Unter dem Punkt "Links" die Option "Website-URL hinzufügen" auswählen
  4. Danach die URL Ihrer Website hinterlegen
  5. Als Call to Action "WhatsApp-Nachricht senden" wählen

Anschließen kann über ein Dropdown-Menü Ihre WhatsApp Business Nummer hinterlegt werden. Wenn alle Informationen eingegeben wurden, kann die Werbeanzeigen veröffentlicht werden und Nutzer Sie mit nur einem Klick kontaktieren.

Ausführliche Informationen zur Erstellung von Ads finden Sie außerdem direkt über Facebook.

Neues von WhatsApp Business 📣

Neues Feature für Nutzer der WhatsApp Business App 👉 Click-to-Chat Anzeigen können nun direkt über die Smartphone Applikation erstellt werden.

WhatsApp Click to Chat Ads.png

Volles Potenzial von WhatsApp Ads ausschöpfen

WhatsApp Click-to-Chat Ads können sowohl mit WhatsApp Business, als auch mit der WhatsApp Business API genutzt werden. Für Unternehmen, die WhatsApp erfolgreich einsetzen möchten, empfehlen wir die Nutzung der API.

Über die Schnittstelle erhalten Sie Zugriff auf erweiterte Funktionen wie den WhatsApp Newsletter und darüber hinaus ist die Kommunikation 100 % DSGVO-konform.

Über die Superchat Plattform profitieren Sie von allen Vorteilen der WhatsApp Business API. Dazu gehören der Versand von automatischen Antworten, Template Messages, Newsletter und vieles Mehr.

Darüber hinaus werden alle wichtigen Kommunikationskanäle in einer Inbox gebündelt. Nachrichten, die über WhatsApp, Instagram, E-Mail, Facebook und Co. eingehen werden, in einem Postfach gesammelt. Über den Team-Chat tauschen Sie sich zudem direkt mit Ihren Kollegen über relevante Themen und Aufgaben aus.

Möchten Sie Superchat nutzen? Sie haben Fragen zur WhatsApp Business API oder anderen Kanälen? Kontaktieren Sie uns ganz einfach und unverbindlich via WhatsApp.

Erhalten Sie mehr Nachrichten über WhatsApp
Demo buchen
Christina Wendt

Christina ist Messaging Expertin und Content Spezialistin bei Superchat. Abgesehen von Kommunikations- und Marketingthemen kennt sie sich bestens in der Berliner Food-Szene aus.