Datenschutz FAQs

Datenschutz FAQs

Was macht die WhatsApp Business API DSGVO-konform? Wie werden Ihre Daten gespeichert und verarbeitet? Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie auf dieser Seite.

illustration
3500+ Unternehmen vertrauen uns bereits
customer logo 1
customer logo 2
customer logo 3
customer logo 4
customer logo 5
customer logo 6
customer logo 7
customer logo 8
customer logo 9
customer logo 10
customer logo 11
customer logo 12
customer logo 13
customer logo 14
customer logo 15
customer logo 16
customer logo 17
customer logo 18
customer logo 1
customer logo 2
customer logo 3
customer logo 4
customer logo 5
customer logo 6
customer logo 7
customer logo 8
customer logo 9
customer logo 10
customer logo 11
customer logo 12
customer logo 13
customer logo 14
customer logo 15
customer logo 16
customer logo 17
customer logo 18
customer logo 1
customer logo 2
customer logo 3
customer logo 4
customer logo 5
customer logo 6
customer logo 7
customer logo 8
customer logo 9
customer logo 10
customer logo 11
customer logo 12
customer logo 13
customer logo 14
customer logo 15
customer logo 16
customer logo 17
customer logo 18

WhatsApp und die Datenschutz-Grundverordnung

Die 3 grundlegenden Datenschutzprobleme bei der Verwendung der WhatsApp App als auch der WhatsApp Business App. Gelten diese auch bei der WhatsApp API?

Adressbuchabfrage ohne Einwilligung

Bei der Nutzung des WhatsApp-Messengers in der Standard- und der Business-Version werden die auf den jeweiligen Endgeräten lokal gespeicherten Kontaktinformationen automatisch an WhatsApp übermittelt. Das ist von den Datenschutzbehörden kritisiert worden. Bei der Nutzung der WhatsApp Business API entfällt der Einsatz einer WhatsApp-Applikation auf einem Endgerät des Kunden. Dadurch kommt es nicht zu einer Synchronisierung von Kontaktdaten.

Datenverarbeitung in den USA bzw. außerhalb der EU

Bei der Verwendung von Superchat werden alle Daten von uns, sowie von unserem WhatsApp Business Solution Provider (BSP) 360dialog, in Deutschland gespeichert. Der Betreiber von WhatsApp in Europa, die WhatsApp Ireland, hat nach eigenen Angaben die von der Europäischen Kommission beschlossenen Standardvertragsklauseln mit den WhatsApp-Gesellschaften in den USA vereinbart, um zu gewährleisten, dass bei der Verarbeitung von Daten europäischer Nutzer in den USA ein angemessenes Datenschutzniveau gewahrt wird.

Wird ein Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) geschlossen?

Ja, wir schließen mit allen Unternehmen, die über uns die WhatsApp API nutzen, einen AVV, welcher der aktuellen DSGVO entspricht. Der AVV kann ganz einfach beantragt werden und wird innerhalb weniger Minuten über E-Mail an euch geschickt. Mit unserem Partner 360dialog, dem offiziellen Business Solution Partner von WhatsApp, haben wir ebenfalls einen AVV geschlossen.

AVV jetzt beantragen

Online-Formular ausfüllen und AVV in wenigen Minuten erhalten.

Kundenkommunikation neu gedacht

Nutzen Sie Superchat, um das Beste aus jeder Kundeninteraktion herauszuholen. Starten Sie noch heute.

background

FAQs