Melanie Schröder
19. Mai, 2021
-
12 min Lesezeit

WhatsApp QR Code für Unternehmen: So funktioniert's

Sie möchten Ihre Kunden mit nur einem Klick zu WhatsApp weiterleiten? Lesen Sie jetzt, wie Sie mit dem neuen WhatsApp Click-to-Chat Link Generator von Superchat mit Kunden und Interessenten ins Gespräch kommen.

WhatsApp ist noch immer weltweit die meistgenutzte Nachrichtenapp noch vor dem beliebten Facebook Messenger. Deshalb kommunizieren immer mehr Unternehmen über WhatsApp mit ihren Kunden und Interessenten. Doch oft müssen Nutzer erst von einem Desktop oder einer Offline-Werbung zum Smartphone greifen und hier umständlich nach der Rufnummer der Firma in ihrem WhatsApp-Account suchen, bevor sie mit einem Unternehmen kommunizieren können. Einfacher und sehr viel bequemer geht die Weiterleitung mit einem QR-Code.

Was ist ein QR-Code?

Ein QR-Code (Quick Response-Code) besteht aus mehreren schwarz-weißen und rechteckigen Symbolen, die ein Interessent mit seinem Smartphone scannen kann. Oft sieht man QR-Codes auf Plakatwänden, Flyern oder Werbetafeln, die auf eine bestimmte Website, Landingpage oder in einen WhatsApp-Chat weiterleiten.

In der Regel wird zum Auslesen keine separate QR-Code-App mehr benötigt. Denn die meisten Smartphone-Kameras erkennen mittlerweile automatisch, dass es sich um einen QR-Code handelt und leiten den Nutzer direkt zum jeweiligen Ziel weiter.

Warum sollten Unternehmen einen QR-Code nutzen, der zu WhatsApp führt?

QR-Codes sind sehr einfach und schnell zu bedienen und mit nahezu jedem Smartphone leicht zu scannen. Laut einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung Deloitte 1 aus 2020 besitzen 89 Prozent der Deutschen ein Smartphone, das von fast allen Befragten täglich genutzt wird. Eine der meistgenutzten Anwendungen ist – wenig überraschend – WhatsApp. Gute Gründe also, warum Sie auf WhatsApp als Kommunikationskanal für Ihre Kunden setzen sollten.

Und um es Ihren Kunden so einfach wie möglich machen, mit Ihnen über WhatsApp in Kontakt zu treten, sollten Sie einen QR-Code einsetzen. Denn dieser überbrückt bestmöglich den sogenannten Medienbruch. Das heißt, bei einer Offline-Werbung wird der Kunde so direkt von einem Plakat, einem Flyer oder ähnlichem auf das Smartphone in die Messenger App weitergeleitet. Und selbst bei dem Besuch einer Website auf dem Desktop kann der Interessent über einen QR-Code unkompliziert Ihr Unternehmen auf dem Smartphone kontaktieren.

Comeback für QR-Codes: Totgesagte leben länger

Bis vor einigen Jahren galt der QR-Code als unmodern, hässlich und kurz vor dem Aussterben. In Zeiten neuer Technologien wie Image Recognition – also dem automatischen Bilderkennungssystem – erscheint der QR-Code tatsächlich geradezu vorsintflutlich. Doch der 1994 von der japanischen Autoindustrie erfundene QR-Code konnte sein volles Potenzial nie wirklich ausschöpfen. Mittlerweile werden viele (Kunden-) Kontakte über QR-Codes von großen, etablierten Unternehmen generiert. Denn besonders in großen Konzernen dauert es mitunter sehr lange, bis neue Technologien eingesetzt werden können.

Seit 2016 erfährt der QR-Code deshalb trotz aller Voraussagen einen kontinuierlichen Aufwärtstrend. Denn immerhin hat der QR- Code den klaren Vorteil, dass für die meisten Betrachter auf den ersten Blick zu erkennen ist, dass sich hinter ihm digitale Inhalte verbergen. Bei einem herkömmlichen Bild würden Sie schließlich nicht vermuten, dass es scannbar ist, oder?

In diesen 5 Fällen ist ein QR-Code zu WhatsApp sinnvoll

Egal, ob on- oder offline: QR-Codes zu WhatsApp können in beiden Fällen sinnvoll sein. Hier fünf Beispiele, wo Sie den QR-Code zu WhatsApp konkret anbringen können.

Anwendungsbeispiele für QR-Codes

Flyer

Bei einem Offline-Business wie einem Geschäft oder einem Restaurant sollten Unternehmer Flyer mit einem QR-Code zu WhatsApp ausstatten. Vielleicht können Sie den Code mit einer Rabattaktion verbinden und Ihre Nutzer so dazu anregen, ein bestimmtes Produkt direkt über WhatsApp zu bestellen.

Website

Wenn Ihre Homepage hauptsächlich am Desktop genutzt wird und Sie Ihre Kunden zu WhatsApp weiterleiten möchten, sollten Sie auch hier an passender Stelle einen QR- Code zum Messenger implementieren. So können sich Ihre Interessenten schnell und unkompliziert in einem WhatsApp-Chat von einem Ihrer Mitarbeiter beraten lassen.

Produktverpackungen

Wäre es nicht praktisch, wenn Ihr Kunde Ihr Produkt in den Händen hält und mit einem kurzen Handgriff mit Ihrem WhatsApp Account verbunden wäre, um Nachbestellungen vorzunehmen oder andere Produkte zu kaufen? Dann sollten Sie Ihren QR-Code zu WhatsApp am besten direkt auf Ihrer Produktverpackung platzieren.

Newsletter

Auch im Newsletter kann der QR-Code zu WhatsApp sinnvoll sein, wenn viele Ihrer Kunden und Interessenten den Newsletter am Desktop lesen. Dann können sie den Code direkt mit ihrem Smartphone scannen und sich mit einem Ihrer Mitarbeiter über WhatsApp verbinden.

Schaufenster

Bei einem klassischen Ladenlokal ist eine QR-Code im Schaufenster oder an der Einfangstür gut geeignet, um Ihre Kunden in einen WhatsApp-Chat mit Ihnen zu leiten. Besonders, wenn Ihr Geschäft wegen des Lockdowns momentan geschlossen ist, können Sie Ihre Kunden so dazu anregen, bei Ihnen online über WhatsApp zu bestellen.

So optimieren Sie den QR-Code zu WhatsApp

Zunächst einmal sollten Sie den QR-Code dort anbringen, wo Nutzer ihn leicht auslesen können. Das sollten Orte sein, an denen Ihre Interessenten lange genug verweilen. So ist zum Beispiel eine Plakatwand nicht der beste Ort, wenn der Nutzer gewöhnlich in einem Auto oder einem Bus daran vorbeifährt. Wohingegen ein QR-Code auf einem Flyer, den der Nutzer mit sich führt, leicht in Ruhe abgescannt werden kann.

Dazu sollten Sie Ihre Nutzer mit einem passenden CTA (Call-to-Action) dazu motivieren, den Code auch wirklich auszulesen. Beispielsweise könnten Sie Ihre Interessenten mit einer Rabattaktion für alle Bestellungen, die über WhatsApp getätigt werden, dazu anregen.

Doch egal, wie Sie es angehen: Im Idealfall sollten Sie Ihren Nutzern das Leben mit dem Scannen des Codes etwas leichter machen. Wie zum Beispiel eine südkoreanische Supermarktkette, die QR-Codes in U-Bahnstationen einsetzt, damit Konsumenten hier Lebensmittel bestellen können, während sie auf die Bahn warten. Die Lebensmittelkette hat so einen enormen nationalen Geschäftszuwachs erzielen können.

So einfach erstellen Sie einen QR-Code für WhatsApp mit Superchat

Erstellen Sie einfach mit dem WhatsApp Click-to-Chat Link Generator Ihren eigenen WhatsApp QR-Code und wa.me-Link mit Superchat. So einfach funktioniert es Schritt für Schritt:

Schritt 1:

Tragen Sie die Handynummer ein, unter der Ihre Kunden Sie auf WhatsApp
erreichen können. Zusätzlich können Sie eine Nachricht eintippen, die Ihre
Interessenten automatisch an Sie senden können.

WhatsApp QR Code mit Superchat - Schritt 1

Schritt 2:

Erstellen Sie mit dem WhatsApp Click-to-Chat Link Generator einen wa.me-Link
und einen QR-Code, den Sie danach herunterladen.

WhatsApp QR Code mit Superchat - Schritt 2

Schritt 3:

Anschließend ist der QR-Code sofort einsatzbereit! Am besten testen Sie ihn
einmal, bevor Sie den Code Ihren Kunden zum Auslesen anbieten.

WhatsApp QR Code mit Superchat - Schritt 3

Bündeln Sie mit Superchat Ihre Kundenanfragen

Mit Superchat können Sie nicht nur einen QR-Code und einen Link zu WhatsApp erstellen, sondern darüber hinaus auch noch sämtliche Kundennachrichten aus allen Kanälen miteinander verbinden: Ganz egal, ob Ihnen ein Kunde per E-Mail, Sms oder WhatsApp schreibt.

Testen Sie noch heute unverbindlich und kostenlos die Messaging-Software von Superchat und vereinfachen Sie die Arbeit Ihrer Mitarbeiter. So sparen Sie Zeit, Geld und Ressourcen und antworten Sie Ihrem Kunden immer schnell auf dem Kanal, den er bevorzugt.

Melanie Schröder

Beginnen Sie noch heute mit Superchat zu wachsen. Bündeln Sie alle Kommunikationskanäle in einem Posteingang und sammeln Sie mehr Bewertungen. All das ganz einfach mit Superchat.

Erfahren Sie jetzt mehr über Superchat

Beginnen Sie noch heute mit Superchat zu wachsen. Bündeln Sie alle Kommunikationskanäle in einem Posteingang und sammeln Sie mehr Bewertungen. All das ganz einfach mit Superchat.