Wissen was Kunden wollen: Kundenbedürfnisse erkennen
Christina Wendt
Christina Wendt
5. Juli, 2021
-
10 min Lesezeit

Wissen was Kunden wollen: Kundenbedürfnisse erkennen

Wissen Sie wirklich, was Ihre Kunden wollen? Um nachhaltig Erfolge zu erzielen, müssen Sie die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe kennen und befriedigen. Wie Sie Kundenbedürfnisse identifizieren, verstehen und davon profitieren, lesen Sie hier.

Was sind Kundenbedürfnisse? 

Kundenbedürfnisse müssen sich nicht unbedingt auf ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung beziehen. Es geht um einen Mangel oder die Unzufriedenheit, die der Kunde oder die Kundin verspürt. Je nach Zielgruppe können sich die grundlegenden Bedürfnisse von Kunden stark unterscheiden. Während ältere Zielgruppen ein größeres Bedürfnis nach Sicherheit verspüren, ist für jüngere Zielgruppen das Verlangen nach Zugehörigkeit größer.

Kundenbedürfnis vs. Erwartung

Kundenbedürfnisse sind nicht mit der Erwartungshaltung einer Person zu verwechseln. Während ein Bedürfnis auf verschiedene Weisen erfüllt werden kann, ist die Kundenerwartung an ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung gebunden. Aus Kundenbedürfnissen lassen sich also Kundenerwartungen ableiten. 

Kundenbedürfnisse erkennen: Finden Sie heraus was Ihre Zielgruppe wirklich will

Analysieren Sie bereits vorhandene Daten

Im besten Fall haben Sie bereits Daten, die Ihnen dabei helfen, einen ersten Überblick zu erhalten. Dazu gehören vorhandene Kundenbewertungen, Anfragen und Beschwerden. Sprechen Sie mit den Mitarbeitenden, die den engsten Kontakt zu den Kunden pflegen. Sie sind auf Social Media aktiv? Dann lesen Sie Kommentare und Beiträge zu Ihrem Unternehmen und Produkten. Auch Kennzahlen wie Retourenquote, Kundenbindung und Wiederverkaufsrate helfen Ihnen dabei, die Bedürfnisse Ihrer Kundschaft zu verstehen. Häufig haben Kunden ähnliche Bedürfnisse und Sie erkennen in den bereits vorhandenen Informationen ein Muster.

Sprechen Sie mit Ihren Kunden

Der direkte Weg, um Kundenbedürfnisse zu ermitteln, ist der Dialog mit bereits bestehenden Kunden. Das erreichen Sie mit Meinungsumfragen und Feedback in Form von Kundenbewertungen. Finden Sie heraus, was die Kunden zum Kauf bewegt hat, welche Themen für sie interessant sind und welchen Herausforderungen sie gegenüber stehen.

6 Typische Kundenbedürfnisse

Es gibt bestimmte Grundbedürfnisse, die jeder oder die meisten Menschen haben. Spezifische Kundenbedürfnisse können sich aber je nach Zielgruppe, Branche und Produkt sehr unterscheiden.

Prestige

Der Wunsch nach Anerkennung gehört zu den häufigsten Kundenbedürfnissen. Vielen Personen ist es wichtig, wie andere Menschen über sie denken, auch wenn die wenigsten offen dazu stehen. Im Luxusgüterbereich gehören Prestige und Anerkennung zu wichtigen Kundenbedürfnissen und Kaufmotiven. Betonen Sie die Einzigartigkeit Ihres Unternehmens, um diesem Kundenbedürfnis entgegenzukommen.

Erfahren Sie jetzt mehr über Superchat

Beginnen Sie noch heute mit Superchat zu wachsen. Bündeln Sie alle Kommunikationskanäle in einem Posteingang und sammeln Sie mehr Bewertungen. All das ganz einfach mit Superchat.

Zugehörigkeitsgefühl

Das Bedürfnis nach Zugehörigkeit ist ein wichtiges Grundbedürfnis. Der Mensch ist ein soziales Wesen und möchte einer Gesellschaft oder sozialen Gruppe angehören. Besonders bei jüngeren Zielgruppen ist der Wunsch nach Zugehörigkeit groß. Sie können diesem Kundenbedürfnis entgegenkommen, indem Sie den Kontakt zu Ihren Kunden pflegen und den familiären Charakter Ihrer Dienstleistung oder Ihres Produktes betonen.

Kosten sparen

Geld sparen ist ein weitverbreitetes Kundenbedürfnis. Viele Menschen können einem guten Preis und einem vorteilhaften Angebot nicht widerstehen. Oft ist der Preis der ausschlaggebende Grund für die Kaufentscheidung, selbst wenn der Kunde oder die Kundin das Produkt gar nicht benötigt. Nutzen Sie spezielle Aktionen und Rabatte, um dieses Kundenbedürfnis zu Ihrem Vorteil zu nutzen.

Sicherheit

Das Kundenbedürfnis nach Sicherheit kann verschiedene Formen haben. Dazu gehören körperliche, finanzielle oder berufliche Sicherheit. Die Versicherungsbranche lebt von diesem menschlichen Grundbedürfnis und in Krisenzeiten profitiert auch die Wirtschaft davon. Sicherheit kann sich auch auf ein Produkt oder eine Dienstleistung beziehen. Betonen Sie also zum Beispiel die Langlebigkeit Ihres Produktes oder geltende Garantievereinbarungen.

Transparenz

Verbraucher möchten wissen, wofür sie Geld ausgeben. Das bezieht sich zum einen auf das Produkt und zum anderen auch auf die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihren Kunden. Geben Sie Ihrer Zielgruppe Zugang zu wichtigen Informationen, kommunizieren Sie transparent und bieten Sie einfache Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme.

Zeitersparnis

Zeit ist ein wichtiges und knappes Gut, sowohl im B2B als auch im B2C-Bereich. Je mehr Zeit Ihre Kunden für die wichtigen und schönen Dinge im Leben haben, desto besser. Kunden können mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung Zeit sparen? Nutzen Sie dieses Kundenbedürfnis zu Ihrem Vorteil, kommunizieren Sie, wie und wie viel Zeit Verbraucher sparen können.

Warum sind Kundenbedürfnisse wichtig? 

Wenn potenzielle Kundinnen und Kunden keinen Mehrwert in Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung sehen, werden sie nicht kaufen. Je besser Sie Ihre Zielgruppe verstehen, desto besser können Sie auf grundlegende Bedürfnisse eingehen. Ein Verständnis für die Bedürfnisse Ihrer Kundschaft trägt nicht nur dazu bei, Ihre bestehenden Kunden glücklicher und loyaler zu machen. Mit diesem wertvollen Wissen verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil, können Ihre Markenbekanntheit erhöhen und neue Kunden dazu gewinnen.

Besser mit Kundinnen und Kunden kommunizieren, dank Superchat

Je mehr Sie sich auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe einstellen, desto höher ist die Zufriedenheit Ihrer Kundschaft. Der Wunsch nach Transparenz und einfacher Kommunikation ist für viele Menschen wichtig. Seien Sie auf den Kommunikationskanälen präsent, die Ihre Kunden täglich nutzen.

Mit Superchat bündeln Sie alle Kanäle wie E-Mail, SMS, WhatsApp, Facebook Messenger und Co. auf einer Plattformen. Sie behalten den Überblick und können noch besser auf die eingehenden Anfragen eingehen. Möchten Sie Superchat nutzen? Haben Sie Fragen zu unserem Produkt? Kontaktieren Sie uns ganz einfach und unverbindlich hier via WhatsApp, oder schreiben Sie uns eine E-Mail unter hello@superchat.de. Wir freuen uns auf Sie!

Christina Wendt

Christina Wendt

Christina ist Messaging und Content Expertin bei Superchat. Abgesehen von Kommunikations- und Marketingthemen kennt sie sich bestens in der Berliner Food-Szene aus.