Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website und deine Erfahrung zu verbessern. Cookie Richtlinien

Facebook Business - Funktionen für Unternehmen im Überblick

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick: Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten und Tools Facebook für Unternehmen bereitstellt.

  • Fabian Rabenalt
  • 9/8/2022
  • 5 min Lesezeit
Facebook Business

Neben WhatsApp und Instagram, zählt Facebook zu den Produktpfeilern des Konzerns Meta. Facebook und der Facebook Messenger bieten Unternehmen jeder Größe zahlreiche Möglichkeiten und Tools, um Marketing, Vertrieb und Kundensupport effizient und effektiv zu gestalten.

Mit rund 3 Milliarden aktiven Nutzern ist Facebook die reichweitenstärkste soziale Plattform weltweit. In unserem Guide präsentieren wir Ihnen die wichtigsten Funktionen für Unternehmer.

Facebook Business.png

Facebook Messenger für Unternehmen

Der Facebook Messenger wurde im Jahr 2008, damals noch unter dem Namen “Facebook Chat”, auf den Markt gebracht. Über die Jahre hat sich der Messenger stetig weiterentwickelt und bietet für Unternehmen interessante Funktionen und Use Cases.

Mit 17 Millionen Nutzern liegt der Nachrichtendienst auf Platz 2 in Deutschland, hinter WhatsApp. Für Sie als Unternehmer bietet der Facebook Messenger eine signifikante Reichweite.

Um den Einsatz des Facebook Messengers zu meistern, müssen Sie vier grundlegende Fragen verstehen und beantworten:

  • Welche Zielgruppen erreichen Sie über den Facebook Messenger in Deutschland?
  • Wie ziehen Sie Prospects am besten in den Chat?
  • Wie versenden Sie One-to-Many / Newsletter Nachrichten?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, um Nachrichten zu verwalten?
Nutzen Sie jetzt den Facebook Messenger 100% DSGVO-konform!
Demo buchen

Facebook Business Manager

Der Facebook Business Manager (Meta Business Suite) stellt eine umfangreiche Plattform dar, auf der Sie u.a. diverse Facebook / Instagram Geschäftskonten, Werbekonten und Business Assets verwalten können.

Zu den Kernfunktionen des Facebook Business Managers zählen:

  • Erstellung und Verwaltung von Business Assets (z.B. Facebook Unternehmensseiten)
  • Erstellung und Verwaltung von Werbeanzeigen
  • Erstellung und Verwaltung von Beiträgen und Stories
  • Auswertungen und Analysen
  • Verwaltung von Mitarbeitern bzw. Mitarbeiterrechten
  • Verwaltung von Sicherheitseinstellungen

Das Verständnis über den Einsatz des Facebook Business Managers bildet die Grundlage für einen erfolgreichen Umgang mit Facebook, Instagram und WhatsApp im unternehmerischen Kontext.

Facebook Advertisement

Ein zentraler Baustein für erfolgreiches Marketing ist das sogenannte Paid Advertising. Facebook bietet Ihnen die Möglichkeit, Werbeanzeigen auf der Plattform zu schalten.

Der effektive Aufbau einer organischen Reichweite auf Facebook ist in den letzten Jahren schwieriger geworden. Zahlreiche neue Unternehmensprofile verstärken den Konkurrenzkampf.

Werbeanzeigen stellen als Ausgleich eine sehr gute Möglichkeit dar, um gezielt vor den Augen Ihrer Zielgruppe zu erscheinen. Gleichzeitig erlauben bezahlte Werbeanzeigen ein genaues Tracking von Ausgaben und den gegenüberstehenden Geschäftserfolgen wie z.B. der Leadgenerierung.

Dabei gibt es verschiedene Formen von Ads, die Sie nutzen können. Von klassischer Werbung im Facebook Feed bis hin zu Anzeigen in Facebook Stories.

Für den erfolgreichen Einsatz von Facebook Ads gibt es verschiedene Aspekte zu beachten.

Grundlegend ist das Verständnis über die eigene Zielgruppe bzw. welche Personen Sie konkret mit bezahlter Werbung erreichen wollen.

Darüber hinaus ist die Erstellung und Gestaltung Ihrer Ads, sowie Landing Pages und CTAs (Call-to-Action), von Bedeutung. Hier geht es in erster Linie um Themen wie Wording, Visualisierung und Platzierung.

Im letzten Schritt muss der Erfolg Ihrer Werbeanzeigen gemessen werden. Auf Basis dieser Ergebnisse können Sie dann wiederum die zuvor genannten Punkte anpassen und optimieren.

Customer Journeys entlang von Facebook, Instagram und WhatsApp gestalten

Wie zu Anfang des Artikels beschrieben, bildet Facebook, gemeinsam mit Instagram und WhatsApp, das Fundament des Geschäftsmodells von Meta.

Dementsprechend gibt es verschiedene Möglichkeiten für Unternehmen, Customer Journeys über die verschiedenen Plattformen hinweg zu gestalten.

So können Sie z.B. Besucher Ihrer Facebook-Unternehmensseite per Button in den WhatsApp Chat ziehen.

Auch besteht dieselbe Möglichkeit mithilfe von sogenannten Click-to-WhatsApp Anzeigen. Interessenten klicken auf Werbeanzeigen in ihrem Facebook-Feed und gelangen dadurch direkt in die digitale Konversation mit Ihnen auf WhatsApp.

Facebook Unternehmensseiten

Neben Unternehmensprofilen auf LinkedIn, Xing oder Instagram, bietet auch Facebook die Möglichkeit, Ihr Unternehmen online zu präsentieren.

Als reichweitenstärkste Plattform eröffnet eine optimal geführte Facebook-Unternehmensseite die Möglichkeit, eigene Communities aufzubauen und Anfragen von Followner bzw. Kunden zu beantworten.

Für diesen Use Case sind Facebook-Gruppen ideal. Große Unternehmen wie HubSpot oder Elementor nutzen Facebook-Gruppen für effektives Community-Management.

Recruiting via Facebook und Facebook Messenger

Das Thema Fachkräftemangel ist für deutsche Unternehmer zentral. Im Kampf um die besten Talente reicht es heutzutage nicht mehr aus, einfache Stellenanzeigen auf Ihrer eigenen Webseite hochzuladen.

Prospects erwarten einfachere und bequemere Möglichkeiten im Bewerbungsprozess.

Vakante Stellenanzeigen können Sie über diverse Wege mithilfe von Facebook veröffentlichen:

  • Unternehmensseiten
  • Gruppen
  • Facebook-Jobseite (Ausschließlich in den USA und Kanada verfügbar)
  • Werbeanzeigen
  • Facebook Messenger

Facebook Chatbots

Chatbots bieten Unternehmen in der Theorie zahlreiche Use Cases für die Bereiche Marketing und Kundenbetreuung.

Gerade bei einer hohen Zahl an eingehenden Anfragen gewinnt der Einsatz von Chatbots an Relevanz. Durch sie können Prozesse automatisiert und dementsprechend besser skaliert werden.

Facebook stellt einen hauseigenen Chatbot zur Verfügung, den Sie in den Facebook Messenger integrieren können. Gleichzeitig besteht ebenfalls die Möglichkeit, Anwendungen von Drittanbietern zu nutzen.

Neben der eigentlichen, technischen Implementierung, ist es für Unternehmer in erster Linie wichtig zu verstehen, wo Chatbots am besten eingesetzt werden und wo menschliche Kontaktpunkte besser geeignet sind.

Der falsche Einsatz von Chatbots kann schnell dazu führen, dass Ihre Marke, auf Grund von schlechten Kundenerfahrungen, Schaden nimmt.

Hier sind zwei Tipps für den optimalen Einsatz von Chatbots:

Tipp 1

Sofern Chatbots angeboten werden, sollten diese im Vergleich zu anderen Alternativen als klar effizienter wahrgenommen werden. Bauen Sie also keine Chatbots an Touchpoints ein, bei denen Sie wissen, dass menschliche Mitarbeiter Ihren Kunden besser helfen können (z.B. bei komplexen, individuellen Fragen).

Tipp 2

Kommunizieren Sie klar Funktionen und Limitierungen Ihrer Chatbots, um die Erwartungen Ihrer Kunden nicht zu enttäuschen.

Facebook Messenger mit Superchat nutzen

Superchat möchte die digitale Kundenkommunikation auf die nächste Stufe heben. Mit Lösungen von Superchat können Firmen Facebook, WhatsApp und Instagram DSGVO-konform für die Kommunikation mit ihrer Zielgruppe einsetzen.

Unser Team steht Ihnen von Anfang an zur Seite und hilft Ihnen bei der Einrichtung von Unternehmensaccounts und der Verifizierung. Innerhalb von wenigen Stunden sind Sie in der Lage die Messaging Suite von Superchat zu nutzten.

Alle Funktionen von Superchat im Überblick:

  • Alle Kommunikationskanäle in einem Posteingang
  • WhatsApp Business 100% DSGVO-konform & mit mehreren Nutzern
  • Versand von Newsletter-Nachrichten direkt über WhatsApp Business
  • Webchat Widget für Ihre Website
  • Nachrichtenvorlagen und Abwesenheitsnotizen erstellen
  • Eingehende Nachrichten zuweisen
  • Intern Notizen zu Konversationen hinzufügen
  • Verwalten und Nachverfolgen von Online-Bewertungen

Mit Superchat werden Nachrichten, die über WhatsApp, Facebook Messenger, E-Mail, Google Business Messenger, Telegram und SMS eingehen, in einer Inbox gebündelt. So haben Sie einen umfassenden Überblick über alle Kundenanfragen. Zusammen im Team werden Kundenanfragen transparent bearbeitet. ‍

Möchten Sie Superchat nutzen? Haben Sie Fragen zu unserem Produkt? Kontaktieren Sie uns ganz einfach und unverbindlich hier via WhatsApp.

Wir freuen uns auf Sie!

Facebook Business FAQ

Fabian Rabenalt

Fabian ist Marketing Intern bei Superchat. Zu seinen Themenschwerpunkten gehören u.a. die Bereiche B2B Marketing und Unternehmenskommunikation.