Melanie Schröder
5 min

Warum Kunden 5-Sterne- Bewertungen nicht trauen

Sie haben ein perfekt gepflegtes Google My Business Profil und ärgern sich über jede Bewertung, die Ihr Produkt nicht überschwänglich lobt, sondern auch die eine oder andere Schwachstelle offenbart? Regen Sie sich nicht auf. Denn User sind laut Studien nicht so erpicht auf den makellosen Bewertungsdurchschnitt von 5,0-Sternen, wie viele glauben. Doch wieso sind Online-Bewertungen für Unternehmen in den letzten Jahren überhaupt so wichtig geworden?

Bewertungen sind entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens

Zahlreiche Studien beweisen, dass rund 90 Prozent aller Nutzer Bewertungen lesen, bevor sie ein Produkt kaufen. Und diese Bewertungen genießen bei den Usern höchstes Vertrauen: Teilweise verlassen sie sich eher auf Online-Bewertungen von fremden Personen als auf Empfehlungen von Familienmitgliedern und Freunden.

Es ist also nicht verwunderlich, dass viele positive Bewertungen nachweislich zu einer höheren Kaufbereitschaft führen. Denn schon ab der ersten Bewertung steigt die Konversionsrate (also beispielsweise dann, wenn ein Interessent zum Kunden wird) im Schnitt um zehn Prozent. Unternehmen, die keine oder zu wenig positive Bewertungen haben, laufen also Gefahr, ihre Interessenten an den Konkurrenten zu verlieren. Erstaunlicherweise können sogar zu viele 5-Sterne-Bewertungen für Unternehmen nachteilig sein. Doch warum sollten Kunden nicht einfach das Produkt mit der bestmöglichen Bewertung kaufen?

Kunden bevorzugen 4-Sterne-Bewertungen

Wie eine Studie von BrightLocal aus dem vergangenen Jahr ermittelt hat, vertrauen die meisten Kunden eher 4-Sterne-Bewertungen als perfekten 5-Sterne-Bewertungen. Denn User legen besonderen Wert auf ausführliche und ausgewogene Bewertungen mit allen Vor- und Nachteilen eines Produkts. Daher misstrauen sie einwandfreien 5-Sterne- Bewertungen und glauben nicht, dass ein Produkt nur Vorzüge, aber keine Nachteile haben kann.

Besonders unglaubwürdig erscheinen Usern Bewertungsprofile von Unternehmen, die ausschließlich 5-Sterne-Bewertungen haben. Denn normalerweise ist es nicht möglich, jeden Kunden zufriedenzustellen. Mit einem perfekten Bewertungsdurchschnitt könnten Sie also in den Verdacht geraten, Bewertungen auf Ihrem Profil gefälscht zu haben. Besonders, wenn die 5,0-Sterne-Bewertungen mit ausführlichen Texten versehen sind, die ausnahmslos die Vorzüge eines Produkts oder einer Dienstleistung beleuchten, werden User misstrauisch. Zudem warnen Verbraucherschutzzentralen seit Jahren vor Fake-Bewertungen, was den meisten Interessenten ebenfalls bekannt ist. Vor diesem Hintergrund ist es verständlich, dass ein gutes aber nicht perfektes Bewertungsprofil die höchste Erfolgsquote für Unternehmen verspricht.

So erhalten Sie mehr Online-Bewertungen

Falls Sie noch nicht genügend oder zu wenig positive Online-Bewertungen sammeln konnten, stellt sich die Frage, wie Sie Ihre User zu mehr Bewertungen bewegen. Denn das Verfassen von Bewertungen erfordert etwas Eigeninitiative von einem Käufer. Bewertungen werden daher erfahrungsgemäß eher von Kunden geschrieben, die sich über ein Produkt geärgert haben und es dementsprechend negativ bewerten möchten. Die anderen zufriedenen Nutzer schreiben als „schweigende Mehrheit“ oft keine Bewertungen.

Da bei den zufriedenen Kunden die Eigeninitiative fehlt, brauchen sie einen kleinen Schubs in die richtige Richtung. Rufen Sie daher Ihre zufriedenen Kunden zu Bewertungen auf und gestalten Sie den Prozess so einfach wie möglich. In der Regel wissen User, wie wichtig Bewertungen für Unternehmen sind und sind gerne bereit, Sie zu bewerten, wenn das nicht allzu viel Zeit erfordert. Daher sollten Sie am besten den Link zur Bewertung – zum Beispiel zu Ihrem Google My Business Profil – direkt an Ihren Kunden senden. Ihr Nutzer sollte dann nur noch auf den Link klicken und Sie innerhalb weniger Minuten bewerten können.

Sammeln Sie mit Superchat viele authentische Bewertungen

Natürlich erfordert auch das Aufrufen zu Bewertungen einiges an Zeit und Ressourcen innerhalb Ihres Unternehmens. Wenn Sie hier noch produktiver und effizienter arbeiten möchten, können Sie Ihre Mitarbeiter mit einer neuen Software ausstatten, die das Sammeln von Bewertungen erleichtert und viel Zeit spart.

Das funktioniert am besten mit der Software von Superchat. Mit der cloudbasierten Plattform können Sie Kundenanfragen, die Sie über E-Mail, Sms, WhatsApp und Co. erhalten, an einem Ort bündeln. So können Sie Ihren Kunden nahezu in Echtzeit antworten, Aufträge schneller abschließen und Ihren zufriedenen Nutzern direkt im
Anschluss einen Bewertungslink zusenden.

Mehr Infos erhalten

Füllen Sie einfach das Formular aus und unser Team wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Gemeinsam besprechen wir, wie Sie Superchat in Ihrem Unternehmen einsetzen können und stellen Ihnen die Funktionen von Superchat vor.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.