E-Mail Signatur erstellen: So funktioniert’s
Christina Wendt
Christina Wendt
2. September, 2021
-
5min Lesezeit

E-Mail Signatur erstellen: So funktioniert’s

Die E-Mail gehört zu den wichtigsten Kommunikationsmitteln. E-Mail Kommunikation ist günstig, schnell und einfach. Laut einer Studie wurden 2020 weltweit mehr als 300 Milliarden E-Mails am Tag versendet. Besonders aus der Geschäftswelt ist die E-Mail nicht mehr wegzudenken. Sie gilt als sicheres und verlässliches Kommunikationsmittel. Teil des geschäftlichen E-Mail-Verkehrs ist eine Signatur. Wir erklären Ihnen, warum eine E-Mail Signatur wichtig ist und wie sie diese mit der Hilfe von Superchat erstellen können. 

Warum ist eine E-Mail Signatur wichtig? 

Eine E-Mail Signatur gehört zu den Grundsteinen einer effektiven und professionellen Kommunikation. Die E-Mail an sich ist trotz der steigenden Beliebtheit von sozialen Netzwerken ein beliebtes Instrument für die Unternehmenskommunikation. Die E-Mail Signatur ist eine art digitale Visitenkarte, die die wichtigsten Kontaktinformationen enthält. 

Besonders im geschäftlichen Umfeld ist die E-Mail Signatur ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskommunikation. 

Eine E-Mail Signatur

  • vermittelt einen professionellen Eindruck, 
  • erhöht den Wiedererkennungswert eines Unternehmens,
  • fungiert als digitale Visitenkarte
  • und macht E-Mail Marketing effektiver. 

Das könnte Sie auch interessieren: WhatsApp QR-Code für Unternehmen: So funktioniert's

Was gehört in eine Signatur Email?

Eine personalisierte und optimierte E-Mail Signatur ist ein intelligentes Mittel zur Vermarktung Ihres Unternehmens. Folgende Informationen sollten in jeder E-Mail Signatur enthalten sein: 

  • Name
  • Position
  • Telefonnummer
  • E-Mail Adresse
  • Website
  • Logo 

Achten Sie darauf, dass die Informationen lesbar sind und Farben verwendet werden die angenehm für das Auge sind. Neben den Basisinformationen ist die E-Mail Signatur dafür geeignet um auf Social Media Profile Ihres Unternehmens hinzuweisen. Verlinken Sie auf Relevante Kanäle wie LinkedIn, Xing oder Instagram. 

E-Mail Signatur einfach erstellen mit Superchat

Sparen Sie Zeit und erstellen Sie in nur drei Schritten eine E-Mail Signatur mit dem kostenlosen Generator von Superchat

Schritt 1: Persönliche Daten eingeben

Geben Sie die wichtigsten Informationen zu Ihrer Person und Ihrem Unternehmen ein: 

Schritt 2: Signatur personalisieren

Personalisieren Sie Ihre E-Mail Signatur mit einem Profilbild, dem Logo Ihrer Firma und Farben die zu Ihrer Corporate Identity passen: 

Schritt 3: Zusätzliche Links einfügen 

Nutzen Sie ihre E-Mail Signatur, um auf relevante Seiten wie LinkedIn oder Instagram hinzuweisen: 


Schritt 4: E-Mail Signatur kopieren und einfügen

Wenn Sie Ihre Signatur erstellt haben, einfach kopieren und in Ihre E-Mail einfügen. Fertig! 

Bündeln Sie mit Superchat Ihre Kundenanfragen

Mit Superchat können Sie nicht nur eine E-Mail Signatur erstellen, sondern darüber hinaus auch noch sämtliche Kundennachrichten aus allen Kanälen miteinander verbinden: Ganz egal, ob Ihnen ein Kunde per E-Mail, Sms oder WhatsApp schreibt.

Mit Superchat nutzen Sie WhatsApp Business und andere Kommunikationskanäle 100% DSGVO-konform, mit mehreren Mitarbeitern und von mehreren Endgeräten aus. Möchten Sie Superchat nutzen? Haben Sie Fragen zu unserem Produkt? Kontaktieren Sie uns ganz einfach und unverbindlich via WhatsApp, oder schreiben Sie uns eine E-Mail unter hello@superchat.de.

Erfahren Sie jetzt mehr über Superchat

Beginnen Sie noch heute mit Superchat zu wachsen. Bündeln Sie alle Kommunikationskanäle in einem Posteingang und sammeln Sie mehr Bewertungen. All das ganz einfach mit Superchat.

Christina Wendt

Christina Wendt

Christina ist Messaging und Content Expertin bei Superchat. Abgesehen von Kommunikations- und Marketingthemen kennt sie sich bestens in der Berliner Food-Szene aus.