Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website und deine Erfahrung zu verbessern. Cookie Richtlinien

WhatsApp Statistiken: Die interessantesten Zahlen & Fakten

  • Christina Wendt
  • 8/12/2022
  • 3 min Lesezeit
WhatsApp Statistiken & Nutzerzahlen

Für Millionen Menschen ist WhatsApp fester Bestandteil des Alltags. Über den Messenger werden Textnachrichten, Bilder und Videos an Freunde versendet. Unternehmen haben das Potenzial ebenfalls entdeckt und setzen WhatsApp im Kundenservice und Vertrieb ein. Wir haben die interessantesten Statistiken zum beliebtesten Messenger für Sie zusammengefasst.

WhatsApp Statistiken zur Anzahl der Nutzer

WhatsApp ist mit rund 2 Milliarden Nutzern der beliebteste Messenger der Welt. Vor allem in Europa erfreut sich der Messenger sehr großer Beliebtheit. Das Land mit der größten Nutzerbasis befindet sich allerdings in Südasien. Indien zählt mehr als 400 Millionen WhatsApp-Nutzer und liegt so mit großem Abstand auf dem ersten Platz. Zum Vergleich: In Deutschland nutzen ca. 60 Millionen Menschen WhatsApp täglich.

LandWhatsApp Nutzer (in Millionen)
Indien487
Brasilien147
Mexiko75
Deutschland60
Frankreich21
Italien35
Spanien33
USA75

WhatsApp Nutzung nach Altersgruppe

Laut Statista bilden die 16- bis 19-jährigen mit fast 90 Prozent die größte Nutzergruppe auf WhatsApp. Mit steigendem Alter sinkt die Anzahl der WhatsApp-Nutzer: Nur knapp über 50 Prozent der ab 60-jährigen nutzen WhatsApp.

So schneidet WhatsApp im Vergleich mit anderen Apps ab

Mit mehr als 2 Milliarden Nutzern weltweit führt WhatsApp die Statistik der beliebtesten Messaging Apps an. Im Vergleich zählt der chinesische Messenger WeChat ca. 1,2 Milliarden User. Facebook landet mit mehr als 980 Millionen Nutzern auf dem dritten Platz.

Statistic: Most popular global mobile messenger apps as of January 2022, based on number of monthly active users (in millions) | Statista

Whatsapp Statistik zum globalen Wachstum

Im zweiten Quartal 2022 sieht WhatsApp das größte Wachstum im Heimatland USA. Obwohl der Messenger in den Staaten eher unbeliebt ist im Vergleich zu anderen Märkten, konnte der Messenger hier um fast 45 Prozent zulegen. Die Downloads beziehen sich auf die Daten aus dem Apple App Store. Auch in Japan, Südkorea und China konnte WhatsApp zulegen, obwohl der Messenger in China seit 2017 verboten ist.

Statistic: Regions with the highest growth of WhatsApp downloads from the Apple App Store in 2nd quarter 2022 | Statista

Mehr als 500 Millionen Unternehmen nutzen WhatsApp

Seit 2018 bietet WhatsApp auch eine Lösung für Unternehmen. Mit WhatsApp Business können auch Firmen den Messenger in der Kundenkommunikation nutzen. Kurz darauf folgte die Öffnung der WhatsApp API, welche die Nutzung für größere Unternehmen attraktiver macht. Mittlerweile nutzen mehr als 500 Millionen Unternehmen weltweit WhatsApp Business. Allein im Jahr 2021 wurde die WhatsApp Business App rund 220-mal heruntergeladen.

Warum ist WhatsApp Business so beliebt?

Verschiedene WhatsApp Statistiken zeigen das enorme Potenzial des Messengers. Über WhatsApp Business oder die WhatsApp Business API haben Unternehmen die Chance, eine breitere Zielgruppe zu erreichen.

WhatsApp Statistiken zum Nachrichtenversand

Auch beim täglichen Versand von Nachrichten ist die Tendenz steigend. Ende 2020 wurden jeden Tag rund 100 Milliarden WhatsApp Nachrichten täglich versendet.

Statistic: Number of mobile messages sent through WhatsApp as of 3rd quarter 2020 (in billions) | Statista

Zudem werden jeden Tag fast 7 Milliarden Bilder über WhatsApp versendet. Im Vergleich dazu werden über Snapchat nur etwa 3.8 Milliarden Bilder übermittelt.

Kann man sehen, wie viele WhatsApp Nachrichten privat versendet wurden?

WhatsApp Nutzer können in den Einstellungen der App einsehen, wie viele Nachrichten versendet wurden:

  1. Einstellungen öffnen
  2. “Speicher und Daten” auswählen
  3. Auf “Netzwerknutzung” klicken und Daten einsehen

Dort finden User allgemeine Daten wie Gesamtanzahl der gesendeten und empfangenen Nachrichten.

Nutzen Sie WhatsApp Business mit Superchat und starten Sie jetzt Ihre kostenlose Testphase.
Demo buchen
Christina Wendt

Christina ist Messaging Expertin bei Superchat. Abgesehen von Kommunikations- und Marketingthemen kennt sie sich bestens in der Berliner Food-Szene aus.