Unsere Kunden

So unterstützt Superchat Slay dabei, ein positives soziales Netzwerk aufzubauen

Die Gründer von SLAY wollen mit ihren Apps das Internet für Teenager zu einem positiveren Ort machen. Superchat unterstützt sie dabei.
  • 01.12.2023
  • 3 min Lesezeit
Cover

Die Gründer von SLAY haben sich ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Sie wollen die Art und Weise verändern, wie junge Menschen über soziale Netzwerke miteinander interagieren. Mit der W App haben Sie ein soziales Netzwerk gegründet, in dem Teenager positiv und authentisch miteinander kommunizieren können.

Stefan Quernhorst, Co-Founder von SLAY, hat erkannt, dass sich die Wünsche der Gen Z rasant weiterentwickeln. Um den stetig steigenden Anforderungen der über 1,5 Millionen Teenager gerecht zu werden, die SLAY bereits verwenden, nutzen Stefan und sein Team Superchat.

Die Gen Z hat hohe Ansprüche und wir wollen unseren Usern immer den Support bieten, den sie brauchen. Mit Superchat können wir alle eingehenden Anfragen und Feedback schnell, persönlich und auf Augenhöhe beantworten.
Stefan Quernhorst, Co-Founder
Stefan Quernhorst, Co-Founder

So profitiert SLAY von Superchat

  • Die Zielgruppe auf den Kanälen erreichen, die sie täglich nutzt - WhatsApp und Instagram
  • Höhere User-Zufriedenheit durch persönliche Kommunikation
  • Kanalübergreifende Bündelung aller eingehenden Nachrichten im Universellen Posteingang
  • Strukturierte Kommunikation durch Labels, Postfächer und Mitarbeiterzuweisung, um Anfragen schnellstmöglich zu beantworten
  • Einfache Übermittlung von Screenshots bei Problemen

Welche Aspekte haben SLAY von Superchat überzeugt?

Stefan und sein Team sind immer auf der Suche nach neuen Wegen, um die User-Experience bei SLAY zu verbessern. Dabei ist Stefan immer offen für Anregungen und Feedback.

Um ein Netzwerk zu kreieren, in dem die positive Kommunikation zwischen Teenagern im Mittelpunkt steht, hört er am liebsten auf die Wünsche der User selbst. Denn wer weiß besser, was Teenager sich wünschen als Teenager selbst?

Da die Gen Z die Kommunikation via Telefon und E-Mail für veraltet hält, wollte Stefan über die Kanäle mit seiner Zielgruppe interagieren, die sie täglich nutzt - WhatsApp und Instagram.

Die jüngere Generation will easy und ohne viel Aufwand kommunizieren, da kommen E-Mails oder Kontaktformulare nicht infrage.
Stefan Quernhorst, Co-Founder
Stefan Quernhorst, Co-Founder

An Superchat hat Stefan und sein Team neben der DSGVO-konformen Kommunikation über digitale Messenger insbesondere die Bündelung aller eingehenden Nachrichten überzeugt. Vorher mussten seine Mitarbeitenden verschiedene Tools nutzen, um das große Nachrichtenaufkommen zu bewältigen.

Durch die Integration von Superchat konnte SLAY die Kommunikation vereinheitlichen, personalisieren und professionalisieren. So bietet SLAY seinen Usern immer den Support, den sie brauchen.

Superchat Erfolgsindikatoren

  • Der User-Support erfolgt zu 100 % über Superchat
  • Kundenanfragen werden im Durchschnitt in unter 3 Minuten beantwortet
  • Über 1.500 generierte Bewertungen im App Store durch das Versenden von Bewertungseinladungen

So nutzt SLAY Superchat

SLAY benutzt Superchat, um den über 1,5 Millionen Usern einen schnellen und persönlichen Support auf dem Kanal ihrer Wahl zu bieten.

Neben Supportanfragen erreichen Stefan und sein Team täglich Feedback und Anregungen der User.

Die verschiedenen Nachrichten werden durch Labels, Postfächer und Mitarbeiterzuweisungen strukturiert und entsprechend bearbeitet.

Support bei Problemen und Fragen

Sollte mal etwas nicht rund laufen, haben die User von SLAY die Möglichkeit, den User Support direkt über Instagram und WhatsApp zu erreichen.

Bei technischen Problemen schicken die User einfach einen Screenshot von der Oberfläche an den Support. Die Anfrage wird anschließend an den richtigen Ansprechpartner weitergeleitet und dieser kümmert sich schnellstmöglich um die Behebung des Problems.

Obwohl sich das Team von SLAY bemüht, ausschließlich Positivität und “good vibes” in ihren Apps zu verbreiten, kann es gelegentlich vorkommen, dass User sich nicht an die geltenden Regeln halten.

Auch in diesen Fällen können sich die User an den Support wenden und andere User direkt via Instagram und WhatsApp melden. So stellt SLAY sicher, dass Negativität und Hass keinen Platz im Internet haben.

User first

Um den Usern eine rundum positive Experience zu bieten, stellt SLAY die Wünsche der Community in den Mittelpunkt allen Handelns.

Genau wie bei Fragen und Problemen können User ihr Feedback und ihre Ideen einfach via Instagram und WhatsApp teilen.

So können Stefan und sein Team sicherstellen, immer so nah wie möglich an der Community dran zu sein und das Netzwerk im Einklang mit ihren Wünschen weiterzuentwickeln.

Jetzt kostenlos registrieren und Superchat 14 Tage lang testen.
Sie möchten Superchat selbst entdecken? Erstellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Account und erkunden Sie die Messaging Plattform von Superchat.
Cover
Teilen
Hans Endemann
Hans Endemann
Business Development Representative, Superchat
Hans ist Business Development Representative bei Superchat.