So richten Sie Instagram Shopping ein (Guide 2021)
Christina Wendt
Christina Wendt
14. September, 2021
-
7min Lesezeit

So richten Sie Instagram Shopping ein (Guide 2021)

Instagram gehört für viele Menschen zum Alltag und ist mittlerweile viel mehr als ein soziales Netzwerk. Die Funktionen der App werden immer umfangreicher und alles mit dem Ziel, dass die Nutzer noch mehr Zeit auf Instagram verbringen. Mit einem Blick auf die Nutzerzahlen und das Nutzerverhalten ist klar, dass Instagram auch für viele Marken ein wichtiger Marketing- und Kommunikationskanal ist. Mit Kunden in Kontakt treten, Produkte und die eigene Marke promoten war noch nie einfacher. Seit einiger Zeit ist für Firmen auch Instagram Shopping verfügbar. Aber wie funktioniert Instagram Shopping? Lohnt sich ein Instagram-Shop für Ihr Unternehmen? Wir haben alle Informationen und die wichtigsten Tipps für Sie in einem übersichtlichen Guide zusammengefasst.

Lesetipp: Instagram Messenger API - Ein ausführlicher Guide für Unternehmen 

Was ist Instagram Shopping?

Instagram Shopping ist keine gänzlich neue Funktion des sozialen Netzwerks: Seit Anfang 2019 erweitert Instagram kontinuierlich die Shopping-Funktionen der App. Über Instagram Shopping können Unternehmen und Influencer Produkte direkt bewerben und vertreiben. Dazu werden auf Fotos ganz einfach Produktnamen, Preise und Links eingefügt, über die Interessenten direkt einkaufen können. 

Zentrale Elemente von Instagram Shopping ist ein Shop, 

Wie richtet man Instagram Shopping ein? 

Sie sind bereits auf Instagram aktiv und möchten die Shopping-Funktionen nutzen? Mit folgenden Schritten richten Sie Instagram Shopping für Ihr Unternehmen ein. 

Berechtigung für Instagram Shopping überprüfen

Um Instagram Shopping nutzen zu können, müssen Unternehmen bestimmte Anforderungen erfüllen. Sind folgende Voraussetzungen erfüllt, können Sie Instagram Shopping nutzen: 

  • Das Unternehmen befindet sich in einem von Instagram unterstützen Markt und hat ein qualifiziertes Produkt.
  • Die Händlervereinbarung und Handelsrichtlinien von Instagram müssen befolgt werden.
  • Eine Unternehmens-Website ist vorhanden, über die Verkäufe getätigt werden können. 

Ähnlich wie bei WhatsApp Business gelten strenge Vorschriften. Nicht jedes Produkt kann über Instagram verkauft werden. Ausgeschlossen sind beispielsweise Alkohol, Medikamente, Waffen, Drogen oder Betäubungsmittel. 

Erfahren Sie jetzt mehr über Superchat

Beginnen Sie noch heute mit Superchat zu wachsen. Bündeln Sie alle Kommunikationskanäle in einem Posteingang und sammeln Sie mehr Bewertungen. All das ganz einfach mit Superchat.

Instagram Shop einrichten

Wenn Ihr Unternehmen diese Anforderungen erfüllt, kann ein Instagram Shop eingerichtet werden: 

Schritt 1: Instagram Business Konto erstellen

Unternehmen können ein neues Konto anlegen oder ein bestehendes Instagram-Konto in einen Unternehmensaccount umwandeln. Das erfolgt über die Einstellungen in Ihrem Instagram Profil. In einem Instagram Business Account werden wichtige Informationen wie Öffnungszeiten, Adresse und Kontaktdaten angezeigt. 

LesetippInstagram für Unternehmen - Tipps für die Kommunikation

Schritt 2: Facebook Seite verknüpfen

Ebenfalls in den Einstellungen ist die Option zum Verknüpfen einer Facebook-Seite. Diese kann über “Öffentlich sichtbare Unternehmensdetails” hinzugefügt werden. Falls Ihr Unternehmen noch keine Facebook-Seite hat, können Sie eine neue erstellen. Zu beachten ist, dass es sich hier lediglich um eine Facebook-Seite handelt, nicht um einen Facebook-Shop.

Schritt 3: Produktkatalog hochladen

Der Produktkatalog kann über den Catalog Manager im Facebook Business Manager hochgeladen werden oder über einen E-Commerce Partner. Dazu gehören verschiedene Plattformen wie beispielsweise Shopify.

Schritt 4: Kontoüberprüfung abschließen

Sobald die Facebook-Seite verknüpft und der Produktkatalog hochgeladen wurde, kann die Kontoüberprüfung beantragt werden. Über die Einstellungen des Instagram-Profils erfolgt die Registrierung für Instagram Shopping. Die Überprüfung kann einige Tage in Anspruch nehmen. Der Status der Verifizierung kann jederzeit in den Einstellungen unter dem dem Reiter “Shopping” eingesehen werden.

Schritt 5: Shopping aktivieren

Wenn die Überprüfung erfolgt und das Unternehmensprofil für Shopping freigegeben wurde, kann es losgehen. Über die Einstellungen können Sie den vorher angelegten Produktkatalog auswählen und der Instagram-Shop ist bereit. 

Schritt 6: Produkte in Fotos und Videos markieren

Nachdem die Überprüfung abgeschlossen ist, ist der Verkauf über Instagram möglich. Über Produktmarkierungen in Beiträgen oder Shopping-Sticker in Stories, werden Kunden auf Ihre Produkte aufmerksam gemacht. Einfach Bild hochladen, Text hinzufügen und auf “Produkte markieren”, klicken.

Instagram für die Kundenkommunikation

Instagram ist ein neuer, innovativer Kanal für Unternehmen um Produkte zu vermarkten und zu verkaufen. Hinzu kommt die steigende Bedeutung als Kommunikationskanal für den Kundenservice. Über Instagram Direct Messages können Interessenten direkt mit Marken in Kontakt treten, Fragen stellen oder Feedback hinterlassen. Nach WhatsApp hat nun auch Instagram seine Messaging API öffentlich gemacht und wird so immer mehr zu einem umfassenden Conversational Commerce Kanal. In Kombination mit anderen Messengern wie WhatsApp oder Facebook haben Unternehmen die Möglichkeit, ihre Kundenkreise über verschiedene Kanäle zu erreichen.

Alle Kanäle in einer Inbox mit Superchat

Gute Kundenkommunikation beginnt damit, Kommunikationskanäle zur Verfügung zu stellen, die wirklich relevant sind. Superchat bieten Unternehmen einen DSGVO-konforme Weg um Messenger wie WhatsApp zur Kundenkommunikation einzusetzen. Über die Messaging Plattform treten Verbraucher über WhatsApp, Facebook Messenger, E-Mail und Co. unkompliziert mit Ihrem Unternehmen in Kontakt.

Hinweis: Instagram wird in Kürze in der Superchat Messaging Plattform verfügbar sein!

Auf der einen Seite bieten Sie Ihren Kunden damit eine schnelle Möglichkeit zur Kontaktaufnahme. Auf der anderen Seite behalten Sie den Überblick: Alle eingehenden Nachrichten, unabhängig vom Kommunikationskanal, landen in einer Inbox.

Möchten Sie Superchat nutzen? Haben Sie Fragen zu unserem Produkt? Kontaktieren Sie uns ganz einfach und unverbindlich via WhatsApp, oder schreiben Sie uns eine E-Mail unter hello@superchat.de.  

Christina Wendt

Christina Wendt

Christina ist Messaging und Content Expertin bei Superchat. Abgesehen von Kommunikations- und Marketingthemen kennt sie sich bestens in der Berliner Food-Szene aus.